7-2-GO! Schlauchmanagement mit Tragekorb

feuerwehrwilli

4 Kommentare

Steffen Veröffentlicht am10:42 am - Apr 25, 2019

Hallo Willi,
Keine ahnung ob ich auf dem Schlauch stehe, 😉
aber ich kann mir trotz deines Videos nicht zusammenreimen wie der name
7-2-go zustande kommt!?
Vielleicht hast du ja die Anwort für mich…
MKG
Steffen

    Steffen Veröffentlicht am10:44 am - Apr 25, 2019

    Oh so wie es aussieht geht die frage ja an alle…
    na dann,
    hallo ihr alle 🙂

    feuerwehrwilli Veröffentlicht am11:14 am - Apr 25, 2019

    Hi Steffen 🙂
    In der Tat hatte ich das auch schon gefragt / diskutiert, weil ich mir nicht sicher bin.

    Also das “2-GO!” steht für “to go” -> zum gehen!
    Das “7” kann sein, dass damit die Schläuche gemeint sind, man zieht an 3 Laschen und hat damit 3 Buchten (in Summe 6 Schläuche) die da liegen.
    Dazu kommt der der Zuleitungsschlauch…macht dann 7 Schläuche, die da dann liegen.

    Das ist meine Erklärung 🙂

    LG FeuerwehrWilli

Patrick Veröffentlicht am8:01 pm - Sep 12, 2020

Hey Willi
ich hab mich auch schon diese Frage gestellt: “Wieso heißt das 7-2-go”?

In meiner Recherche kam ich auf eine Seite (die ich leider auch nicht mehr finde) wo ich eine plausibele Erklärung gefunden habe. Mit “2-go” hast du Recht.
“to go” übersetzt gehen
Die 7 steht dann einfach für “7m”
Also musst du nur “7m gehen” um deine 3 Schläuche in buchten zu legen.

LG Patrick