#0034 – LF 16 TS FF Löweberger Land LG Grüneberg

LF 16 TS FF Löweberger Land LG Grüneberg

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
Freiwillige Feuerwehr Löweberger Land LG Grüneberg

Bundesland
Brandenburg

Adresse
16775 Löweberger Land OT Grüneberg Dorfanger 54a

Webseite
https://feuerwehr-grueneberg.de/

Facebook-Seite
https://www.facebook.com/feuerwehrgrueneberg/

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF 16 TS

Baujahr
1992

Hersteller
Iveco

Modell
90-16 AW

Zulässiges Gesamtgewicht
9.000

Motordaten
118 kW / 160 PS / 158 hp

Fahrzeug Besonderheiten
Eine Besonderheit der Bundfahrzeuge war die leistungsstarke FP 24/8, die anstatt der vermeintlichen FP 16/8 verbaut war. Dabei erhielten ca. 2/3 der Fahrzeuge Pumpen von Ziegler, das restliche Drittel wurde mit Pumpen von Magirus ausgestattet. Die TS 8/8-ZS wiederum wies eine Leistung von 1.600 l/min bei 8 bar auf. Die Fahrzeuge waren hauptsächlich für die Brandbekämpfung ausgelegt, eine Beladung für die technische Hilfeleistung war nur spärlich vorhanden.

Aufbau Hersteller
Lentner

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • Tragkraftspritze TS 8/8-ZS (1.600 l/min bei 8 bar)
  • 30 x Druckschlauch B 20
  • 16 x Druckschlauch C
  • 15 3 x Verteiler BV
  • 3 x Druckbegrenzungventil
  • 8 x Saugschlauch A 1600 2 x Satz saugseitiges Zubehör
  • 6 x Kanister mit Mehrbereichsschaummittel á 20 l
  • Kombischaumrohr M 4 / S 4 Schlauchbinden für Druckschläuche der Größen B und C
  • 4 x Atemschutzgerät
  • 2 x Büffelheber Satz Gleitschutzketten (Bund-Standard)

Deshalb ist das Fahrzeug besonders
Das Fahrzeug hat uns in seinen 28 Jahren bei uns NIE stehen gelassen, immer sicher an die Einsatzstellen gebracht und etliche Hochwasser an der Elbe, Oder und etliche Waldbrandeinsätze in form des Katastrophenschutzes des Landes Brandenburg miterlebt. Wir haben für dieses Fahrzeug ganz Liebevoll den Namen ,,OMA" gehabt, wir haben dem Fahrzeug sehr Hinterhergetrauert. Leide ging es anfang 2019 a.D. aufgrund von Irreparablen Schäden an Rahmen/Aufbau, jetzt steht ein TSF-W bei uns.

 

Eingereicht durch :
John

#0031 – LF 16/12 FF Dormagen Löschzug Mitte

LF 16/12 FF Dormagen Löschzug Mitte

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Dormagen Löschzug Mitte

Bundesland
Nordrhein-Westfalen

Adresse
Oberster Monheimer Weg 2

Webseite
feuerwehr.dormagen.de

Facebook-Seite
facebook.com/Feuerwehr Dormagen

Instagram-Seite
instagram.com/loeschzugmitte

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF 16/12

Baujahr
1999

Hersteller
MAN

Modell
LE 14.284

Zulässiges Gesamtgewicht
-

Motordaten
-

Fahrzeug Besonderheiten

Aufbau Hersteller
Ziegler

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

-

Deshalb ist das Fahrzeug besonders
Es ist einfach total Männlich und schön

Eingereicht durch :
Pascal

#0027 – LF8/6 FF Heppdiel

LF8/6 FF Heppdiel

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Heppdiel

Bundesland
Bayern

Adresse
Höhenstraße

Webseite
http://www.feuerwehr-heppdiel.de

Facebook-Seite
-

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF8/6

Baujahr
1999

Hersteller
MAN

Modell
8.163

Zulässiges Gesamtgewicht
7,49 t

Motordaten
163 PS Diesel

Fahrzeug Besonderheiten

Aufbau Hersteller
Metz

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • Wassertank 600 Liter
  • 30m formstabiler Schnellangriffsschlauch
  • Roboterlichtmast
  • Wärmebildkamera
  • Feuerwehrtechnische Beladung für eine Löschgruppe
  • Zusatzbeladung Stromerzeuger
  • Zusatzbeladung Licht
  • Zusatzbeladung Motorsäge
  • Heckkreiselpumpe 8/8
  • Tragkraftspritze PFPN 10/1500
  • Florian Heppdiel
  • Leitstelle Untermain

Deshalb ist das Fahrzeug besonders

Eingereicht durch :
Joachim, Gerätewart

 

#0020 – LF10KatS Hessen FF Dautphetal, OT Holzhausen

LF10KatS Hessen FF Dautphetal, OT Holzhausen

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Dautphetal, OT Holzhausen

Bundesland
Hessen

Adresse
Am Hilsbach

Webseite
-

Facebook-Seite
https://www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrDautphetalHolzhausen/

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF10KatS Hessen

Baujahr
2011

Hersteller
Mercedes-Benz

Modell
Atego

Zulässiges Gesamtgewicht
11.000kg

Motordaten
220 PS

Fahrzeug Besonderheiten
Allrad

Aufbau Hersteller
Empl

Anzahl Sitzplätze
1:8

Fahrzeug Beschreibung

  • 1000 Liter Wassertank
  • 4x PA Pneumatischer Lichtmast
  • Zusätzliche TS Lüfter Glasmasterset
  • Waldbrandset
  • Schornsteinfegerwerkzeug
  • Schleifkorbtrage
  • Rauchvorhang

Eingereicht durch:
Jens

#0016 – LF10 Feuerwehr Osterode Ortsfeuerwehr Lasfelde

LF10 Feuerwehr Osterode Ortsfeuerwehr Lasfelde

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
Feuerwehr Osterode Ortsfeuerwehr Lasfelde

Bundesland
Niedersachsen

Adresse
In der Horst 7, 37520 Osterode

Webseite
http://www.feuerwehr-lasfelde.de

Facebook-Seite
-

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF 10

Baujahr
2015

Hersteller
MAN

Modell
TGL 12.250 4×2

Zulässiges Gesamtgewicht
13000 Kg

Motordaten
250 PS

Fahrzeug Besonderheiten
Schleuderketten

Aufbau Hersteller
Schlingmann

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

Das LF 10 bildet die erste Gruppe der Feuerwehr Lasfelde, somit rückt dieses Fahrzeug bei allen Einsätzen
innerhalb des Ortsgebiets als erstes aus. Bei Einsätzen außerhalb des Ortsgebiets folgt es im Löschzug dem ELW.
Das Fahrzeug ist mit sämtlichen Materialen zur Brandbekämpfung und einfacher technischer Hilfeleistung ausgestattet.
Zur Besonderheit bei diesem Fahrzeug zählen unteranderem die Lagerung von 6 PA Geräten und einer Wärmebildkamera.

Eingereicht durch:
Marius Hartmann, Feuerwehr Lasfelde

#0007 – LF10/6 FF Grande

LF10/6 FF Grande

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Grande

Bundesland
Schlewsig Holstein

Adresse
Tannenweg 25

Webseite
FF-Grande.de

Facebook-Seite
-

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF 10/6

Baujahr
2006

Hersteller
Mercedes-Benz

Modell
Atego 1126F

Zulässiges Gesamtgewicht
11.000

Motordaten
256 PS

Fahrzeug Besonderheiten
Allrad, Hydraulischer Rettungssatz der FA. Weber

Aufbau Hersteller
Schlingmann

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • Das Fahrzeug ist in den 1. Zug der 2. Brandschutzbereitschaft Süd des Kreises Stormarn eingebunden.
  • Ausstattung u.a.:
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000
  • Löschwassertank 1.000 l
  • hydraulischer Rettungssatz (Schere & Spreizer)
  • 4 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum
  • 4 Schlauchtragekörbe
  • C -ProPack anstatt Schaumzumischer

Eingereicht durch:
Philipp Mackiewicz, HFM

#0005 – LF10/6 FF Seitingen-Oberflacht

LF10/6 FF Seitingen-Oberflacht

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Seitingen-Oberflacht

Bundesland
Baden-Württemberg

Adresse
Oberflachterstraße 23

Webseite
http://www.feuerwehr-so.de

Facebook-Seite
facebook.com/FFWSeitingenOberflacht/

Instagram-Seite
instagram.com/fw_seitingen_oberflacht/

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF10/6

Baujahr
2005

Hersteller
MAN

Modell
-

Zulässiges Gesamtgewicht
-

Motordaten
220 PS

Fahrzeug Besonderheiten
-

Aufbau Hersteller
EMPL

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • 4 Pressluftatmer
  • Lichtmast
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Überdrucklüfter
  • Hydraulische Rettungsgeräte
  • Türöffnungswerkzeug
  • Mobiler Rauchverschluss
  • Schiebleiter / Steckleiter
  • Sicherheitstrupptasche
  • Notfallrucksack
  • Trainingsanzüge in verschiedenen Größen um sich nach dem Einsatz umzuziehen
  • Wärmebildkamera (in Beschaffung)

Eingereicht durch:
Florian Platzer, stellv. Kommandant

#0004 – LF8/6 FF Mattstedt

LF8/6 FF Mattstedt

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Mattstedt

Bundesland
Thüringen

Adresse
Nordstraße 53

Webseite
-

Facebook-Seite
https://www.facebook.com/Freiwillige-Feuerwehr-Mattstedt

Instagram-Seite
-

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
LF 8/6

Baujahr
1996

Hersteller
Iveco

Modell
Euro Fire

Zulässiges Gesamtgewicht
-

Motordaten
-

Fahrzeug Besonderheiten
Allrad

Aufbau Hersteller
Magirus

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • Unser Einsatzfahrzeuge seit 2018.
  • Gebraucht beschafft.
  • Hat bei uns schon über 30 Einsätze gefahren.

Eingereicht durch:
Paul Cyliax, JFWler

#0002 – LF10 Steinwiesen

LF10 FF Steinwiesen

Die Einheit

Wache, Wehr oder Einheit
FF Steinwiesen

Bundesland
Bayern

Adresse
Dr.-Max-Schwaab-Str. 2

Webseite
https://ffsteinwiesen.chayns.net

Facebook-Seite
http://www.facebook.com/FFSteinwiesen

Instagram-Seite
http://www.instagram.com/feuerwehr.steinwiesen

Das Fahrzeug

Fahrzeugtyp / Klassifizierung
Löschgruppenfahrzeug LF 10

Baujahr
2019

Hersteller
Iveco

Modell
EuroCargo FF 150 E 32 WS / 150-3

Zulässiges Gesamtgewicht
14.000 kg

Motordaten
6.728 ccm, 320 PS

Fahrzeug Besonderheiten
Allrad, Single-Bereifung, pneumatischer Pumpenlift für Tragkraftspritze im Aufbau

Aufbau Hersteller
Magirus Brandschutztechnik

Anzahl Sitzplätze
1-8

Fahrzeug Beschreibung

  • 3-teiliger Kofferaufbau mit 7 Geräteräumen in Alufire 3 Bauweise,
  • begehbares Aufbaudach,
  • klappbare Hinterachskotflügel für durchgängigen Auftritt,
  • links und rechts mit LED-Blinkleuchten Unterfahrschutz am Fahrzeugheck,
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000,
  • zweistufig, mit vollautomatischer Primatic-Entlüftungseinrichtung,
  • Pumpenvollautomatik und Druckregelung von der HMI-Bedieneinheit im Pumpenbedienstand bedienbar,
  • Leistung 2.000 l/min bei 10 bar,
  • Löschwasserbehälter mit 1.200 l Wasser

Eingereicht durch:
Kerstin May, Kommandantin

UNGLAUBLICHER W50LA (Bj.1980) LF16 – FF WEISSENFELS

Ich bin bei der Feuerwehr in Weißenfels zu Gast. Dort schaue ich mir den
W50 LA von 1980 an.

Unglaublich innovatives Fahrzeug für die Zeit und wenn man daneben steht:
UNGLAUBLICHE EMOTIONEN

An dieser Stelle ein großes Lob an Steveim Video:

– er hat sich spontan bereit erklärt mitzuwirken
– kennt das Fahrzeug mit allen Kleinigkeiten

– und war (ist) mega kameradschaftlich!
VIELEN DANK 🙂

www.FeuerwehrWilli.de - copyright 2021 - FeuerwehrWilli ®

Proudly powered by WordPress | Theme: SpicePress by SpiceThemes